Veranstaltungskalender

Protokoll und Beschluss Mitglieder-Vollversammlung des CIHD

Zeitraum: 27.09.2019


Die Mitglieder-Vollversammlung des Chinesischen Industrie- und Handelsverband e.V. in Deutschland (CIHD) fand am 27. September 2019 im Haus Famous in Düsseldorf statt.

Der Ablauf gestaltete sich wie folgt:

  • Jahresbericht durch Prof. Wolfgang Luan, Präsident des CIHD
  •  Kassenbericht durch Herrn Michael Brune, Steuerberater des CIHD
  • Kritik und Lob sowie Vorschläge von Mitgliedern und dem Beirat
  • Entlastung des Präsidiums  
  • Vorschlag für die Präsidiumsmitglieder für nächste die nächsten vier Jahre gemäß Satzung
  • Wahl des Präsidiums (Ehrenpräsident, Präsident, 2 Vizepräsidenten)
  • Rede des neuen Präsidiums

Alle Teilnehmer stimmten der Tagesordnung der Mitglieder-Vollversammlung zu.

1. Jahresbericht durch Prof. Wolfgang Luan, Präsident des CIHD

a. Unterstützung für CIHD-Mitglieder:

Der Präsident des CIHD, Prof. Luan hat die geleistete Arbeit in den Jahren 2015 bis 2019 allen Mitgliedern dargelegt, darunter die regelmäßige Veröffentlichung des "CIHD-Magazins" sowie den Empfang der chinesischen Delegationen aus Anhui, Shandong, Guangdong, Sichuan, Peking und anderen Provinzen, die Organisation der CIHD Stammtische, verschiedene fachliche Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit großen chinesischen Konzernen. Im letzten November veranstalte der CIHD ein Forum für chinesische Unternehmen, die deutsche Firmen übernommen haben. Eine wichtige Aktivität des CIHD war die Organisation des Deutsch-Chinesischen Wirtschafsforums 2019 am 27.09.2019. Außerdem hat der CIHD am 28.09 2019 durch die finanzielle Unterstützung der Famous Industrial Group das "Dragon Cup" Golfturnier veranstaltet. Zusätzlich wurden zahlreiche Unterstützungsarbeiten in diesen fünf Jahren vom CIHD seinen Mitgliedern angeboten und erfolgreich beendet. Für folgende Mitglieder hat der CIHD aktive Unterstützung geleistet:

  • AXA Center Butzkowski & Park OHG beim Erhalt von Aufträgen von Firmenkunden
  • AruSHIH GmbH bei der Vermittlung von Kontakten zu chinesischen Firmen
  • CFT GmbH beim Aufbau einer neuen Geschäftsbeziehung zu einem  chinesischen Partner
  • Ebury Deutschland beim Aufbau der Geschäftsbeziehung zu chinesischen Unternehmen in Deutschland,
  • Global Connect Admin B.V beim Aufbau der Geschäftsbeziehung zu chinesischen Unternehmen in Deutschland,
  • Görgü it Consulting bei der Abschließung einer Vereinbarung mit einem chinesischen Lieferanten,
  • Unterstützung von Hoffmann Liebs Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB bei der Einladung von chinesischen Unternehmen zu den Netzwerk-Veranstaltungen
  • Intermundos GmbH beim Suchen neuer Mitarbeiter bzw. Kunden,
  • NELEX AG beim Aufbau der Geschäftsbeziehung zu chinesischen Unternehmen,
  • OLS GmbH bei der Erledigung der Steuersachen in China,
  • Unterstützung von PKF FASSELT SCHLAGE Partnerschaft mbH bei der Einladung von chinesischen Unternehmen zu den Netzwerk-Veranstaltungen
  • Schmidt, Kranz & Co. GmbH bei der Vermittlung zu chinesischen Kunden,
  • Stenn International Ltd. beim Aufbau der Geschäftsbeziehung zu chinesischen Unternehmen in Deutschland

b. Neue Mitglieder:

Bis zum 27.09 2019 rekrutieren sich die Mitglieder des CIHDs aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Handel sowie Dienstleistung. In den letzten 4 Jahr haben wir folgende Firmen als Neu-Mitglieder gewinnen können:

TEDA Office – Europe
Schmidt, Kranz & Co. GmbH
PKF FASSELT SCHLAGE Partnerschaft mbB
CFT GmbH
AXA Center Butzkowski & Park OHG
AruSHIH GmbH
RLT Ruhrmann Tieben & Partner mbB
Global Connect Admin B.V.
görgü it consulting
Ebury Deutschland
Stenn International Ltd.
Lofis Deutschland Investment GmbH
Overseas Logistic Services GmbH
NELEX AG

2. Kassenbericht durch Herrn Michael Brune, Steuerberater des CIHD

Die Ausgaben des CIHD wurden durch Beiträge und Honorare in 2018 fast ausgegelichen.

3. Entlastung des Präsidiums 

Nach dem Jahresbericht durch Prof. Wolfgang Luan und dem Kassenbericht durch Herrn Michael Brune wurde das Präsidium durch einstimmige Zustimmung aller anwesenden Mitglieder entlastet.

4. Wahl des Präsidiums (Ehrenpräsident, Präsident, 2 Vizepräsidenten)

Beschluss der Mitglieder-Vollversammlung:

Laut CIHD-Satzung wurde am 27.09.2019 eine neue Präsidium-Wahl für nächste vier Jahre nach der Empfehlung des Präsidiums mit Lebenslauf von Kandidaten durch anwesenden Mitglieder des Chinesischen Industrie- und Handelsverband e.V. in Deutschland (CIHD) im Haus Famous in Düsseldorf einstimmig durchgeführt. Die folgenden Personen wurden ausgewählt:
Herr Canrong Ma wird als Ehrenpräsident gewählt,
Herr Prof. Wei Luan wird als Präsident gewählt,
Dr. Matthias Mitscherlich und Herr Dongshang Lu werden als Vizepräsidenten gewählt.

Die o.g. Punkte wurden nach der Satzung erfolgreich durchgeführt und die Mitglieder-Vollversammlung wurde in sehr guter Atmosphäre erfolgreich beendet.

 

 

Zurück

 

nach oben